> Zurück

Herren verlieren Spitzenkampf gegen RWW

Fabio Marelli 15.10.2017

Nach einem ausgeglichenen Start, waren es die favorisierten Wettinger, die die kleiner Fehler der Basler im 1. Viertel bestraften: 0:1 durch kurze Ecke (abgelenkt vom rausgefallenen Knieschoner von der 1. Welle ??) und dann gleich 0:2 und 0:3 gleich danach. Die Herren wurden heftig durchgeschüttelt. Doch dann fingen sich die Herren und kamen auch offensiv wieder zu besseren Chancen. Vor allem in Hälfte 2, war das Spiel wieder sehr ausgeglichen, auch weil RWW evtl. einen Gang zurückgeschalten hat. Auf jeden Fall kamen die Herren dann zu einigen Chancen und kurzen Ecken, welche aber alle zu leichter Beute für den Aargauer Schlussmann wurden. RWW verwandelte kurz vor Schluss noch eine Ecke zum 0:4 Schlussstand.
Eine verdiente Niederlage, weil man in den entscheidenden Momenten zu unclever agierte. Mund abwischen und nächste Woche mit einem guten Resultat die Feldhinrunde beenden.